Logo

Das OWL-Eintopffreunde Logo

Die Geschichte unseres Logos ist eine recht verdrehte, dadurch aber durchaus unterhaltsame!

Unser ursprüngliches Logo gab es seit ca. Mitte 2004. Es handelte sich hierbei um ein rundes Emblem in dessen Mitte ein OWL Wahrzeichen als Piktogram abgebildet war, die Externsteine.

So weit so gut, oder dann doch schlecht.

Auf unserer jährlichen OWL-Party 2006 erhielten wir unerwarteten Besuch von einem
MC (MC=Motorradclub) der Region, welcher die Externsteine als Rückencolor verwendet.

Leider hatten die Leute dieses MC etwas gegen unser IG-Logo (IG=InteressenGemeinschaft) insbesondere der Verwendung des Naturdenkmals Externsteine.

Wir haben daraufhin beschlossen uns von unserem IG-Logo als solches zu verabschieden und etwas völlig neues zu nehmen.
Aufgrund unserer engen Freundschaft zu einigen Mitgliedern der Berliner Eintopftreter, war die Idee für ein neues Logo recht schnell gefunden: Die Berliner spendeten uns ihren "Trümmertroll".
Der "Trütroll" - Ursprünglich ins Leben gerufen als Auszeichnung für die IG mit den meisten Pannen und technischen Ausfällen ist ein ca. 80 cm grosser Gartenzwerg der kess an einer Laterne lehnt und dank einiger Modifikationen, trotz aller Pannen friedlich grinst.

Helmut, der Kammerad wurde so getauft, in Anlehnung an das Lügder Original mit dem wir so geil auf unserer 2006er Party gefeiert haben, (diejenigen die auf der Party waren werden sich erinnern) hat dann auch sofort und ohne Gegenstimmen seine beiden neuen Jobs angetreten und ist seit August 2006 unbestrittener Präsi (Präsident) der "Eintopffreunde OWL" und der "IG SR500 OWL".
Da Helmut leider ein Rückenleiden hat (alte Kriegsverletzung) kann er selber kein Motorrad mehr fahren, ist aber immer der erste wenn einer von uns mit dem Gespann unterwegs ist. Im Grossen und Ganzen ist unser "Präsi" ein umgänglicher Zeitgenosse der bei ausreichendem Alkohol-Pegel auch kaum ausrastet.
Lediglich unvorhergesehene Pannen bringen ihn in Rage und er mutiert zum Hammerschwingenden Kampf-Gnom (Siehe Logo bzw. Patch) - was dann leider nicht unbedingt der Sache dient und wir müssen ihn mit entsprechenden Mengen "Detmolder Landbier" beruhigen.

Organisatorische Anmerkung für alle die meinen Sie müssten sich aufregen: Der" Trümmertroll" oder kurz "Trütroll" aka. "Helmut - der Präsi" sind eine Erfindung der Berliner Eintopftreter. Das IG-Logo ist so wie es hier abgebildet ist eine Erfindung und das Design der Eintopffreunde OWL und unterliegt somit dem Schutz von Geistigem Eigentum. Eine Neuauflage des Patches gibt es seit Januar 2007, seit dem ist das DIng auch wieder bestellbar und wird auf unserer Party und bei Treffen an Interessenten verkauft.

Der alte Patch wird nicht mehr angeboten, wir selber werden ihn auch nicht weiter tragen und entsprechend austauschen.
All unsere Gäste und Freunde können das Teil behalten und stolz sein das sie eine limitierte Version besitzen! ;-)

 

Eure Eintopffreunde OWL und die IG SR500 OWL

Nach einigen Entwürfen, wurde einvernehmlich folgende Version als Logo erwählt:

Erklärung:

Das Logo wird in unterschiedlichen Grössen verwendet. Als Patch gibt es eine Version mit 10 cm Durchmesser, bunte stickung auf weissem Grund - soll ja auf ner Leder-Joppe gut aussehen!

Zur Bestellung geht's hier.

Für die "festen" Mitglieder gibt es jeweils eine Patch Version mit eingesticktem Nickname, unter dem das Mitglied in Foren und auf Parties primär bekannt ist. (siehe unten)

 

 

 

  www.eintopf-treffen.de